Objekt 7 von 12
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Maxdorf: Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus mit großem Grundstück

Objekt-Nr.: 24
  • Verkauft
    Hausansicht
  • Verkauft
    Strassenansicht
  • Verkauft
    Gartenansicht
  • Verkauft
    Ansicht Anbau uns Untersitz
  • Verkauft
    Seitlicher Grundstücksstreifen
  • Verkauft
    Garten
Hausansicht
Strassenansicht
Gartenansicht
Ansicht Anbau uns Untersitz
Seitlicher Grundstücksstreifen
Garten
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
67133 Maxdorf
Rhein-Pfalz-Kreis
Rheinland-Pfalz
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
209.000 €
Wohnfläche ca.:
100 m²
Grundstück ca.:
595 m²
Zimmeranzahl:
5
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
4,76
Bad:
Dusche, Wanne
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Gäste-WC:
ja
Keller:
teil unterkellert
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Umgebung:
Bus, Einkaufsmöglichkeit, Grundschule, Kindergarten, weiterführende Schule, Wohngegend
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2014
Qualität der Ausstattung:
einfach
Baujahr:
1934
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Verfügbar ab:
sofort
Bodenbelag:
PVC, Teppichboden
Zustand:
sanierungsbedürftig
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
H
Endenergiebedarf:
353 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1945
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Hier bieten wir Ihnen exklusiv eine Immobilie in Maxdorf an. Das Einfamilienhaus befindet sich auf einem 595 m² großen Eckgrundstück und wurde ca. 1934 erbaut, leider gibt es keine Unterlagen mehr über das genaue Baujahr. Das Haus ist in einem sanierungsbedürftigen Zustand.
Man betritt das Erdgeschoss und gelangt vom Flur aus links in die Wohnküche, von hier aus ins Schlafzimmer und ins Wohnzimmer. Das Wohnzimmer und das Zimmer darüber wurden ca. 1962 angebaut. In der Küche befindet sich der Kellerabgang - im Keller ist ein Badezimmer mit Wanne und Dusche sowie zwei weitere Kellerräume. Hier ist auch die Gasheizung mit Warmwasseraufbereiter. Vom Flur aus gelangt man rechts über ein paar Stufen zu einem Vorratsraum und einem WC.
Über eine schmale Treppe gelangt man ins Dachgeschoss - hier befinden sich drei Zimmer, wovon eines ein Durchgangszimmer ist.
Im Garten befindet sich eine überdachte Terrasse, der Garten ist zum größten Teil Wiese. Des weiteren befindet sich eine Garage auf dem Grundstück.
Ausstattung/Zubehör:
Das Haus ist mit Alu-Doppelfenster aus den 80er Jahren ausgestattet, die Gaszentralheizung ist aus dem Jahr 2009 und der Warmwasseraufbereiter aus 2014. Das Dach wurde vermutlich in den 80er Jahren neu gedeckt. Die Elektrik und die Wasser- und Abwasserleitungen sind aus dem Baujahr.
Lage Haus/Grundstück:
Maxdorf liegt westlich von Ludwigshafen in der nördlichen Vorderpfalz. Es bildet eine Verbandsgemeinde mit Birkenheide und Fußgönheim.
In Maxdorf gibt es Kindergärten, eine Grundschule, eine Realschule plus und seit 2008 ein Gymnasium. Außerdem betreibt die Gemeinde eine öffentliche Gemeindebücherei und bietet Volkshochschulkurse an.
Unmittelbar östlich von Maxdorf führt die A 61 vorbei, 4 km weiter östlich parallel dazu die B 9. Südlich verläuft die A 650. Maxdorf hat zwei Bahnhaltestellen, hier fährt die RNV-Linie 4 von Mannheim nach Bad Dürkheim.Zusätzlich gibt es die Buslinie 483, die Maxdorf mit Birkenheide verbindet.
Sonstiges:
Die Bebauungspläne BASF - Siedlung 1 und 2 sind auf dem Grundstück anzuwenden. Ein Ausschnitt aus diesen Plänen: GRZ von 0,4 und eine GFZ von 0,8, die maximale Traufhöhe liegt bei 6,5 Metern und die maximale Firsthöhe bei 11 Metern. Bebauung mit Einfamilienhäusern und Doppelhäusern mit max. 2 Vollgeschossen, in offener Bauweise und mit 2 Wohneinheiten. Satteldach, Walmdach oder Krüppelwalmdach mit 38 - 45 Grad Dachneigung. Die Bebauungspläne sind im Geoportal einsehbar.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 4,76 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.

Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 


Petra Berberich und Nina Egner GbR
Telefon: 0621/30744606 - 0621/30744607
Fax: 0621/30744608

Zurück zur Übersicht